· 

Start in die neue Saison missglückt

Auch am dritten Spieltag der laufenden Saison konnte unsere Elf keine Punkte mit aus dem Spiel nehmen.

Nach 90. Minuten stand ein 0:2 für die Gäste vom BV Werther auf dem Papier, das in der Summe so auch verdient war.

Die Blau-Schwarzen konnten gerade in der Anfangsphase nicht ins Spiel finden. Unpräzise Pässe und ein unzureichendes Zweikampfverhalten machten es den Gästen leicht, des Öfteren gefährlich vor das Tor unserer Torfrau Böttcher aufzutauchen. (cb)

In der 16. Minute setzte sich Emma Elisa Banze gegen mehrere Spielerinnen durch und konnte zum 1:0 Führungstreffer für ihre Elf einnetzen. 20 Minuten später war es wiederum dieselbe Torschützin, die das 2:0 für den BV markierte. Brenzlige Situationen konnte Torfrau Böttcher in der Folgezeit entschärfen.

Unsere Heimelf war über 90. Minuten zu harmlos und somit war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

Am kommenden Sonntag treffen die Ottbergerinnen im zweiten Auswärtsspiel auf die Zweitvertretung von DSC Arminia Bielefeld, die sich durch einen 4:0 Sieg beim SC Wiedenbrück auf den 2. Tabellenplatz schießen konnten.

Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr in Bielefeld.

 

Spielübersicht: Fussball.de

Weitere Spielberichte: FuBaNews HX, Westfalen-Blatt (WB+)