· 

Keine Punkte gegen Hauenhorst

Archivbild: SPORTFOTO HX
Archivbild: SPORTFOTO HX

Im 6. Spieltag für die Bökendorfer Ladies waren diesmal keine Punkte drin. Nachdem der Schiedsrichter nicht erschienen war, wurde das Spiel mit Verzögerung durch einen Bertreuer der gegnerischen Mannschaft angepfiffen und wie das im Sport dann so ist, trotz viel Mühe ist man nie ganz unparteiisch. Heute lag es aber defintiv nicht an der Leistung des Schiedsrichters, sondern an einem mangelnden Zugriff in der Zentrale.

Die Abwehr verteidigte 90min lang konstant lange Bälle oder herausgespielte Spielzüge in die Spitzen, davon zum Teil in Unterzahl und hatte keine Chance den gegnerischen sehr schnellen Sturm jedes Mal zu stoppen. Das sehr aggressive Spiel mit vielen Offensivfouls des Gegners, war für die Zuschauer heute nicht sehr schön anzusehen. Nächste Woche soll das Team von Vera Müller wieder zurück in die richtige Spur finden. Kopf hoch, Mädels!

 

Spielübersicht: Fussball.de

Weitere Meldungen: FuBaNews HX