· 

Unentschieden gegen Tabellenvierten besiegelt Abstieg

Unsere Westfalenligisten 2021/2022
Unsere Westfalenligisten 2021/2022

"Mission Klassenerhalt" - nach einer verkorksten Hinrunde mit mageren 6 Punkten wechselt der der SV Bökendorf den Trainer und setzt alles daran, in der Rückrunde wieder Boden gutzumachen und den Abstieg aus der Westfalenliga abzuwenden.

Diese Mission ist nun gescheitert. Die letzte Chance - 6 Punkte in den letzten 2 Spielen zu holen und sich dadurch auf die Nichtabstiegsplätze zu retten - wurde am heutigen Donnerstag vom tabellenvierten DJK Wacker Mecklenbeck zunichte gemacht.

"Alles oder nichts" hieß es für unsere Erste Mannschaft heute vor heimischen Publikum gegeen Mecklenbeck. In einem wahnsinnig spannenden Match gerieten unsere Damen nach einem individuellen Fehler früh in Rückstand und konnten bei Feldüberlegenheit der Gäste diesen Rückstand dank guter Abwehrleistung mit in die Pause tragen. Die eigenen Angriffe verpufften dagegen an der starken Abwehr des DJK.

In Halbzeit zwei kam unsere Erste Mannschaft besser ins Spiel und konnte ausgleichen: Sarah Moennekes traf nach Ecke aus kürzester Distanz ins Schwarze (60. Minute). Die Hoffnung auf einen Sieg war wieder geweckt und unsere Damen drückten auf den Führungstreffer. Dieser sollte leider nicht fallen - stattdessen legten die Gäste wieder vor und stellten in der 77. Minute die Zeiger auf Niederlage. Zwar gelang Jana Leuchtmann in der 84. Minute durch einen Foulelfmeter noch der 2:2 Ausgleich, aber der erlösende Siegtreffer wollte im Anschluss nicht mehr fallen.

Mit dieser Niederlage steigt unsere Erste nun sicher in die Landesliga ab. Da zwei Mannschaften desselben Vereins nicht gleichzeitig in dieser Liga spielen dürfen, verdrängen sie unsere Zweite/U23 in die Bezirksliga - eine doppelt tragische Niederlage für beide Mannschaften, die an diesem Abend für viele Tränen gesorgt hat.

Nun heißt es Kopf hoch und in der neuen Saison wieder angreifen. Die Rückkehr in die Westfalenliga durch die Erste und der Wiederaufstieg in die Landesliga durch die Zweite Mannschaft ist - gemessen an der Leistung der Rückrunde beider Mannschaften - absolut realistisch! 

Spielübersicht: Fussball.de

Weitere Spielberichte: FuBaNews HX, Westfalen-Blatt (WB+)